Dcp

Eine dunkele Zuschauermenge betrachtet den referenz film Leuchturm auf der Leinwand, während sich der Vorhang öffnet.

DCPs ("Digital Cinema Package") sind Festplatten, die eine digitale Filmkopie zur Vorführung im Kino beinhalten. Diese bestehen aus Mediendateien, Packaging List und einigen Composition Playlists. Verschiedensprachige Untertitel und Tondateien werden in verschiedenen Dateien gespeichert, sodass die Filme nicht in allen möglichen Sprachversionen exportiert werden müssen.