Gaffer

Im Bereich Film, Fernsehen, Theater und bei Konzertveranstaltungen ist der Begriff „Gaffer“ (aus dem Englischen) für Beleuchter üblich. Beleuchter sind für die Einrichtung, Wartung und Bedienung lichttechnischer Anlagen verantwortlich. Da bei größeren Dreharbeiten mehrere Beleuchter eingesetzt werden, wird unterschieden zwischen Oberbeleuchter (erstellt Lichtdesign in Zusammenarbeit mit Kameramann), Bestboy (Assistent) und Beleuchter (Aufbau, Abbau).

Zu sehen sind zwei Rollen schwarzes Gaffer-Tape, die auf einem Glastisch aufeinander liegen.

Doch auch ohne Lichttechniker am Set, fällt häufig das Wort „Gaffer“ bei Dreharbeiten. Gemeint ist dann ein Klebeband, das gaffer tape, benannt nach oben beschriebenem Gaffer (ursprüngl. gaffer's tape). Ein Gafferband ist beispielsweise vonnöten, um die Kabel am Set sicher zu verlegen.