Handkamera

Eine Hand­ka­me­ra beschreibt eine Kame­ra, die nicht auf einem fes­ten Sta­tiv mon­tiert ist. Die­se kann ent­we­der direkt in der Hand gehal­ten oder mit­hil­fe eines Stea­di­cam-Sys­tems an den Kame­ra­mann befes­tigt wer­den. Der wohl bekann­tes­te Film, in dem aus­schließ­li­ch mit einer Hand­ka­me­ra gefilmt wur­de, ist „The Blair Wit­ch Pro­ject“.