Business-TV -
Fernsehen für Ihr Unternehmen

Definition Business-TV/Corporate-TV & Business-TV 4.0

Business-TV ist das Fernsehprogramm für Unternehmen. In einem Fernsehstudio wird ein Liveprogramm gefahren, das via Satellit oder Internet-Stream weltweit von Ihren Beschäftigten verfolgt werden kann.

Bei der modernisierten Form des Business-TVs, dem Business-TV 4.0, sind die Sendungen nun entsprechend der aktuellen Seh- und Nutzungsgewohnheiten der heutigen Gesellschaft gestaltet. Die Sendungen sind nicht mehr Live und an einem Stück, sondern in mehrere einzelne Videos unterteilt, welche auf Abruf (On Demand) zu sehen sind.

 

Ein gelber Pfeil der nach unten zeigt.

 

Business-TV, oder Corporate-TV ist Livefernsehen für Ihr Unternehmen!

 

gelber_Pfeil_oben
 

 

Verfügen Sie über ein räumlich weitverzweigtes Netz von Außendienstmitarbeitern, die Sie nur zeitverzögert informieren können? Fehlt Ihnen bei klassischen Schulungsvideos die Möglichkeit des direkten Feedbacks zwischen Lehrlingen und Ausbildern? Wollen Sie mit einer modernen und innovativen Erweiterung des Business-TVs Ihre interne Kommunikation optimieren? Möchten Sie Ihren Mitarbeitern mit einem eigenen Fernsehprogramm etwas ganz Besonderes bieten?

Business-TV bietet eine gehobene Form der internen Unternehmenskommunikation mit der Sie sich von der Konkurrenz abheben.


Mitarbeiterschulung hier und jetzt

Auf einem Fernseher läuft eine Live-Übertragung, während zwei Leute im Vordergrund ihn aufmerksam ansehen.

Business-TV, auch Firmenfernsehen oder Corporate-TV genannt, findet sich häufig im Umfeld des Schulungsfilms. Business-TV wird in der Regel für Mitarbeiter produziert, seltener für Handelspartner oder Kunden. Das wichtigste Abgrenzungsmerkmal zum Schulungsfilm, der im Prinzip die gleichen Inhalte vermitteln könnte, ist die Livesituation.
Business-TV im eigentlichen Sinne wird im Gegensatz zum Schulungsfilm nicht als Konserve angefertigt und über DVD, Blu-Ray oder Download verbreitet. Eine Business-TV-Sendung wird wie bei klassischem Fernsehen live über Satellit oder Internet/Intranet ausgestrahlt.



Das bietet vor allem den Vorteil der direkten Unternehmenskommunikation. Der Mitarbeiter, der die Sendung live auf seinem Fernsehgerät, PC oder Tablet sieht, kann je nach Interaktionsmöglichkeit per Telefon, Fax, E-Mail oder Chat direkten Einfluss auf die Sendung nehmen, also auch bei Beiträgen nachfragen. Ein kleiner Livetest nach Schulungen führt zum Beispiel im Ergebnis dazu, dass die Problemstellung im Studio noch einmal deutlicher erläutert wird. Durch die Möglichkeit der Interaktion und Kommunikation über Telefon kann beispielsweise der Außendienstmitarbeiter in der Sendung seine Fragen direkt an den Vertriebsvorstand stellen. Durch das Beantworten der Fragen in der Livesendung erübrigt sich diese Frage natürlich auch für alle anderen Mitarbeiter, die die Antwort direkt mithören.

Man sieht eine junge Frau bei einem Telefongespräch, die direkt mit dem Moderator einer Corporate-TV Sendung interagiert.

Business-TV als Alternative zur Tagung

Bild eines Studios, in dem gerade eine Livesendung für eine Buisness-TV Sendung der Firma BTI stattfindet.

Das Format setzte sich allerdings bei deutschen Unternehmen bis heute bloß begrenzt durch. Da die Produktions- und Ausstrahlungskosten einer TV-Sendung weitestgehend unabhängig von der Anzahl der Zuschauer sind, ist die Sendung umso rentabler, je größer die Zielgruppe ist. Gleichzeitig spielen die Entfernungen eine große Rolle. Je höher die Anreisekosten der Zuschauer für eine Tagung als Alternative zur Sendung sind, desto sinnvoller ist der Einsatz der Business-TV-Sendungen. Diese Aspekte führen dazu, dass dieses Medium im Marketing z. B. in der amerikanischen Wirtschaft wesentlich gebräuchlicher ist als im deutschsprachigen Raum.

Heute können wir für Betriebe mit wenigen Filialen rentable Alternativen zu anderen Formen der Mitarbeiterinformation bereitstellen. Da durch den Ausbau der Datennetze wie Internet und Intranet immer kostengünstigere und verfügbarere Verbreitungswege existieren, ist eine zeitgemäße Variante des Business TVs realisierbar - das Business TV 4.0.


Business-TV 4.0 - die moderne Form des Business-TVs

Da sich im Laufe der letzten Jahre die technischen Möglichkeiten und damit einhergehend die Seh- und Nutzungsgewohnheiten der heutigen Fernsehzuschauer stark verändert haben, unterläuft auch das Business-TV innovative Neuerungen. Das Business-TV 4.0 berücksichtigt dabei diese technischen und sozialen Veränderungen und passt das moderne Unternehmensfernsehen darauf an. Beispielsweise geht der allgemeine Trend weg von langen Sendungen, welche zu einer fixen Uhrzeit ausgestrahlt werden, hin zu kürzeren Videos, welche auf Abruf (also On Demand) von den Zuschauern angesehen werden. Somit kann der Mitarbeiter ausgewählte Inhalte nach Bedarf ansehen und muss nicht seinen Workflow unterbrechen weil die Sendung zu einer bestimmten Zeit ausgestrahlt wird. Das Business-TV 4.0 greift diese Erkenntnisse auf und ermöglicht so eine zeitgemäße Gestaltung Ihres Unternehmensfernsehens.

Ein referenz film Mitarbeiter entwickelt an einem Laptop ein Treatment für einen Unternehmensfilm.

Business-TV 4.0 - Gestalten Sie Ihr eigenes Fernsehprogramm!

Zu sehen ist eine Kamera und ihr Display auf dem das gerade Gefilmte, eine Leuchtturmstatue zu sehen ist.

Passen Sie das Fernsehprogramm Ihres Unternehmens individuell an Ihre Anforderungen an, indem das Programm in verschiedene Kategorien unterteilt wird. Zu diesen Kategorien werden regelmäßig neue, kurze Videos produziert, welche die verschiedensten Informationen an Ihre Mitarbeiter transportieren. Diese Sammlung von Videos ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, relevante Inhalte ganz gezielt auszuwählen und beispielsweise auch während kurzer Pausen anzuschauen. Kommunizieren Sie unter der Kategorie "News" zum Beispiel relevante Neuigkeiten aus der Firma. Oder stellen Sie unter der Kategorie "Gesundheit" interessante Videos zum Thema Rückenübungen oder Stressbewältigung zur Verfügung. Gewähren Sie unter der Rubrik "Technik" Einblicke in technische Neuerungen in Ihrem Unternehmen und lassen sie so Ihre Mitarbeiter abteilungsübergreifend am betrieblichen Geschehen teilhaben. Nachweislich werben so an das Unternehmen besser gebundene Mitarbeiter häufiger neue Kollegen an und begeistern diese für „ihren“ Betrieb. In welche und wie viele Kategorien Sie Ihr firmeninternes Fernsehprogramm unterteilen, ist dabei ganz Ihren Wünschen und Vorstellungen überlassen. Mit dem Business-TV 4.0 eröffnen sich neue und innovative Gestaltungsmöglichkeiten Ihr Programm individuell und flexibel anzupassen, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihnen im Kampf um die besten Fachkräfte Vorsprung zu verschaffen.


Mehr als nur Unternehmensfernsehen!

Sprechen Sie mit Ihren Sendungen Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner über Satellit, Intranet oder Internet im Business-TV an. Ohne Hierarchie- und Zeitverluste erreichen Ihre Informationen den Zuschauer, am Arbeitsplatz, an speziellen Terminals, in Seminarräumen oder zu Hause. Die Livesendungen des klassischen Business-TVs bieten Ihnen viele Möglichkeiten der Interaktion: Per E-Mail, Telefon oder Videokonferenz können offene Fragen und Anregungen direkt und zeitnah einfließen. Durch “bewegte Bilder” erreichen Sie Ihre Zielgruppe “emotional, überzeugend und eindringlich”. Die Kombination von Livemoderation und vorproduzierten Einspielern garantiert Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität. Sie sparen Reisekosten, Verdienstausfall und wertvolle Zeit, weil die Zuschauer “zeitgleich” und dezentral an Ihrer Sendung teilnehmen. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen nach der Sendung zur Verfügung. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit, Mitarbeiter mit der Teilnahme an diesem Event als Studiopublikum zu belohnen.

Ein Mitarbeiter von metam erstellt am Computer eine Grafik für einen TV-Beitrag.

Bild aus einem Konvertierungsprogramm, man sieht nähere Informationen zu dem Video, das umgewandelt werden soll.

Im Rahmen des Business-TVs 4.0 stellen wir Ihre Videos beispielsweise auf Plattformen bereit, wodurch Sie ihren Mitarbeitern einen unkomplizierten Zugriff auf Ihr Unternehmensfernsehen ermöglichen, häufig ohne dass ein neues System eingeführt werden muss. Wenn Ihre firmeninterne Sendung auf einer öffentlichen Plattform steht, haben sie den Vorteil, einzelne Videos gezielt nach außen zu Werbezwecken zu verwenden, selbst wenn ein Großteil nur intern sichtbar geschalten wird. Mit einem durchdachten Konzept können Sie somit gleich mehrfachen Nutzen aus Ihrem Unternehmensfernsehen ziehen.

Mit unserer langjährigen Erfahrung als Wegbereiter im Bereich Business TV und unserem umfangreichen Know-How im Bereich Videoproduktion erstellen wir gerne gemeinsam mit Ihnen das passende Unternehmensfernsehen für Ihre Firma. Wir realisieren tragfähige Business-TV 4.0 -Lösungen bereits ab 5000 Euro/Quartal. Für mittelständische Neukunden ohne Erfahrungen im Business-TV bieten wir eine kostengünstige Testphase mit Erfolgsauswertungen an.


Ihr Unternehmen in 360° Grad

Nutzen Sie außerdem neue Trends wie das 360-Grad Video, um Ihr Unternehmensfernsehen mit innovativen Highlights zu bereichern. Mit einem 360-Grad Video geben Sie dem Zuschauer die Möglichkeit, sich innerhalb des Filmes nach Belieben in alle Richtungen umzuschauen. Dadurch bekommt er das Gefühl in der Situation anwesend zu sein und wird an die Handlung gebunden. Gewähren Sie beispielsweise Ihren Mitarbeitern Einblicke in die Tätigkeit eines ausgewählten Angestellten in Form einer 360-Grad Reportage. Durch die freie Wahl der Perspektive in alle Richtungen wird der Zuschauer in die Arbeitssituation des Kollegen transportiert und erlebt dessen Arbeitstag quasi selbst mit. Heben Sie Ihr Unternehmensfernsehen mit solchen Innovationen auf ein ganz neues Niveau und seien sie der Konkurrenz voraus. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten eines 360-Grad Videos.

Zwei Männer, Ausbilder und Auszubildender, mit grauen Hemden und blauen Schutzbrillen, stehen vor einer Maschine und betrachten einen Vorgang.


Business-TV-Pioniere in Deutschland -
referenz film

Bild eines Studios, in dem gerade eine Livesendung für eine Buisness-TV Sendung der Firma BTI stattfindet.Das referenz film-Team hat sich im Laufe der Jahre mehrmals als Wegbereiter im Bereich Business-TV betätigt. Da es sich um Liveausstrahlungen für den firmeninternen Gebrauch handelt, können wir Ihnen zu den Fallbeispielen leider keine Demovideos zeigen. Gerne beraten wir Sie umfangreich in einem unverbindlichen Gespräch über die Möglichkeiten des Business-TVs für Ihr Unternehmen.

BTI Befestigungstechnik GmbH und Co. Kg

BTI Befestigungstechnik ist ein führender Direktvertreiber für das Bauhandwerk, der ca. 500 Fachberater beschäftigt. Mit Spotlight TV realisierte, das Team von referenz film das erste Business-TV Programm für ein mittelständisches Unternehmen in Deutschland.

Bausparkasse Schwäbisch Hall

Mitarbeiter von referenz film betreuten über 10 Jahre das firmeneigene TV-Programm der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Aus einem vollausgestatteten Studio vor Ort in Schwäbisch Hall wurde mit bis zu vier Kameras und wechselnden Sets ein regelmäßiges Programm gesendet, in dem Vertriebsmitarbeiter direkt durch den Vorstand über alle neuen Entwicklungen in ihrem Haus und der Welt des Bausparens im Allgemeinen informiert wurden.


Unser freundlicher Mitarbeiter steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.Haben auch Sie Interesse an Business-TV? Kontaktieren Sie uns per  Email oder  Live-Chat (rechts unten) und wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Natürlich erreichen Sie uns auch stets unter  +49 (0) 9721 94 19 81-0 telefonisch.