Der Produktfilm —
Ihre Produkte im Einsatz

Definition Produktvideo

Bei diesen Filmen steht, wie der Name Produktfilm, bzw. Produktvideo schon sagt, ein Produkt oder eine Dienstleistung im Mittelpunkt. Ein Produktfilm wird von Unternehmen vorwiegend zur Kundengewinnung eingesetzt. Firmen präsentieren Ihre Produkte modern, professionell und emotional. Ob im Internet, in einer Kundenpräsentation vor Ort oder auch auf Messen:

 

Ein gelber PFeil der nach unten zeigt.

 

Videogestützte Produkte verkaufen sich besser!

 

gelber_Pfeil_oben

Ein Arbeiter führt vor, wie man eine Fräsmaschine richtig und vorschriftsgemäß bedient.

Bewegte Bilder präsentieren anschaulich und vor allem überzeugend. Produktfilme ersetzen einerseits komplizierte Anleitungen, zeigen komplexe Vorgänge auf eine verständliche Weise und machen auch versteckte Eigenschaften transparent. Sie begeistern Ihre Kunden und die Anwender “erleben” Ihre Produkte im Einsatz. Filme sind kostengünstig einzusetzen — weltweit, in allen Sprachen und Medien - die ideale Ergänzung Ihrer Marketingstrategie.


Die Filmproduktion eines Produktvideos

Ein Arbeiter steht neben einem Lagerband vor einem Computer und regelt den Warenfluss.

Bei der Filmproduktion eines Produktvideos steht, wie der Name schon sagt, das Produkt im Vordergrund. Bei einem oder mehreren Produkten werden Eigenschaften, Vorteile, Anwendungen usw. dargestellt. Produktvideos werden auf Messen, im Verkaufsgespräch oder auch auf Präsentationsmonitoren im Handel eingesetzt. Hier laufen die Filme dann häufig unter dem Begriff “POS-Film” oder “POI-Film”. “POS” ist die Abkürzung für “Point of Sale”, also Verkaufsort. Diese Videos laufen in der Regel im Handel. Am weitesten verbreitet sind hier die Filme in den Baumärkten. POI steht für “Point of Interest” und heißt eigentlich nur, dass das Video direkt am “Punkt des Interesses” vorgeführt wird. Bekannte POI-Filme sind zum Beispiel Touristikwerbungen für Geschäfte oder Restaurants, die im Umkreis von besucherstarken Highlights über Terminals abgespielt werden.
Eine weitere Variante ist das Tutorial-Video. Dieses wird vor allem eingesetzt, um dem Anwender zu demonstrieren, wie das Produkt zu bedienen ist. Tutorials werden häufig direkt am Verkaufspunkt, also zum Beispiel im Baumarkt, eingesetzt, manchmal aber auch mit dem Produkt auf DVD oder anderen Medien ausgeliefert oder sind auf der Internetseite des Herstellers abrufbar.



Eine weitere Untergruppe des Produktfilms ist der Referenzfilm. Vor allem im Business-to-Business Bereich nimmt der Einsatz von Referenzfilmen im Bereich Marketing stark zu. Unternehmen, deren Produkte z. B. aus Logistikleistungen oder dem Bau von Anlagen bestehen, nutzen die Möglichkeit, über Referenzprojekte ihr Leistungsspektrum darzustellen.Stellen Sie sich z. B. vor, Sie haben einen Partyservice und wollen Interessenten Ihr Angebot vorführen. Hier Videos einzusetzen, die anhand verschiedener Veranstaltungen Ihrer Referenzkunden Ihre Arbeit demonstrieren, veranschaulicht potenziellen Kunden was Sie leisten überzeugender als eine simple Fotomappe, die Sie nie in Aktion zeigen kann.

Ein Hauptgang aus Rinderfilets und Polenta in der Nahaufnahme.


Frontalaufnahme einer Stanzmaschiene der Firma märdian.

Wenn Sie im Maschinen- und Anlagenbau tätig sind, können Sie Ihre Produkte nur schwer visualisieren, schließlich sind Sie ja nicht im produzierenden Gewerbe tätig. Ihre Produktbeschreibung vermittelt aber nur Daten und Fakten und kann die Besonderheiten Ihres Produktes mit seinen Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen nicht demonstrieren. Deshalb bietet sich hier ein Produktvideo, das bei Ihren Kunden gedreht wird, geradezu an. Selbstverständlich helfen wir Ihnen mit Ihren Referenzkunden in Kontakt zu treten, bei der Rechteabklärung und der terminlichen Abstimmung des Drehs und garantieren einen reibungslosen Ablauf der Dreharbeiten ohne Störung Ihrer Kunden.

Referenzaspekte finden sich auch immer häufiger im Imagefilm. Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, anstatt über Produkte eher über ihre Lösungen und Anwendungen zu kommunizieren.
Für alle Varianten vom Produktvideo gelten kaum Einschränkungen für Länge, Stil usw., da die Anzahl der Möglichkeiten so groß ist wie die Anzahl der Einsatzfelder und darzustellenden Produkte. Wenn Sie z. B. einem Techniker Details der Anlage zeigen, kann auch eine 30-minütige Filmproduktion, die immer wieder gestoppt wird, Sinn machen. In diesem Fall kann auch der Einsatz einer Interaktiven Filmproduktion Mehrwert bieten.
Wenn Sie einen kaufmännischen Geschäftsführer überzeugen wollen, so macht vielleicht auch ein Interview mit dem Betreiber der Anlage Sinn, der sich über den Nutzen und über die Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen äußert.

360° Grad Filmproduktion für Produktfilme

In der Automobilbranche wird das 360°- Video bereits eingesetzt, um neue Modelle so realitätsgetreu wie noch nie zu präsentieren. Der Zuschauer des 360°- Video nimmt auf dem Fahrersitz oder auf der Rückbank Platz und kann nun, wie in einer realen Situation, alles um sich herum betrachten - von der edlen Armatur über den Bordcomputer bis hin zum Autohimmel.
Dem Produktvideo stehen durch den 360°-Grad Rundumblick innovative Möglichkeiten zur Verfügung, um ein Produkt so umfassend und realistisch wie noch nie zu präsentieren und darüber hinaus erlebbar zu machen.
So erfährt er wie es ist, das Produkt selbst in der Hand halten und damit agieren und macht sich darüber hinaus mit dem Produkt vertraut. Studien zeigen, dass Vertrautheit positive Auswirkungen auf die Einstellung und die Erinnerung zu einer Marke und einem Produkt sowie auf die Kaufabsicht haben.
Wir helfen Ihnen gerne persönlich dabei, ihr Produkt rundum positiv zu präsentieren +49 (0) 9721 94 19 81-0


Produktfilme von unseren referenz-film-Mitarbeitern

Ganz gleich, wie Ihr Produkt optimal präsentiert werden kann, wir finden die richtige Lösung. Unterschiedliche Anforderungen an einen Produktfilm zu erkennen und zu erfüllen, sehen wir als unsere Aufgabe an. Denn wir sind mehr als eine reine Filmproduktion.

Deshalb zeigen wir Ihnen drei Umsetzungen, die verschiedener nicht sein könnten.

 

assfalg — Oberflächenbearbeitungsmaschine 500

Neben fünf weiteren Produktfilmen ist assfalg auch mit einem Messefilm ausgerüstet, der vor dem jeweiligen Produktvideo gezeigt werden kann. Modular einsetzbar kann assfalg so gezielt auf den Kunden eingehen und sich als Spezialist für Entgrat- und Kantenfrästechnik aber auch als Spezialist der Magnettechnik positionieren - je nach Messe und Kunde. Gerne zeigen wir Ihnen auch die anderen Produktvideos der assfalg GmbH, fragen Sie einfach bei uns nach.

Rieger GmbH - Ventil N3

Hier sehen Sie eine Filmproduktion für die Firma Gebr. Rieger GmbH & Co. KG. Diese produziert u. a. Spezialventile für die Pharma- und Lebensmittelindustrie, mit denen Flüssigkeiten hermetisch von der Umgebung getrennt werden. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, Leitungen von Abfüllanlagen zu reinigen, ohne den Abfüllprozess selber unterbrechen zu müssen. Der Produktfilm in Form einer 3-D Animation zeigt das Innenleben eines Ventils bei der Arbeit und liefert so den fachkundigen Geschäftspartnern wertvolle Informationen für Ihre Investitionsentscheidung.

SOMNOmedics

Für das Unternehmen SOMNOmedics produzierte das referenz film Team einen Produktfilm aus dem Bereich Gesundheitsfilm. Das vorgestellte Produkt ist ein Blutdruckmessgerät, das sich von herkömmlichen Messgeräten u. a. durch seinen hohen Komfort auszeichnet. Der Film selbst verbindet harmonisch Animation mit Realfilm.


Sie sind sich der technischen Umsetzung Ihres geplanten Produktvideos nicht sicher? Fragen Sie uns einfach, denn wir beraten Sie gerne unter individueller Berücksichtigung der Produktspezifikationen ausführlich und selbstverständlich unverbindlich.
 

Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Austausch mit unseren Kunden und deren Kunden - fragen Sie bei uns nach, wie auch Ihr Produkt optimal vorgestellt werden kann. Als professionelle Videoproduktion beraten wir Sie gerne umfangreich und unverbindlich. Kontaktieren Sie uns per  Email,  Live-Chat (rechts unten) oder Telefon unter der  +49 (0) 9721 94 19 81-0.